Vorsätze 2013

  • Haus bauen. Oder so ähnlich.
  • Bäume pflanzen. Vors Haus. Sonst entdeckt man es noch.
  • Kind… vom Hund, also einen Welpen ordentlich großziehen. Helfen.
  • Spanischkurs bei duolingo.com abschließen. Dann die nächste Sprache anfangen.
  • Gewissenhafter meine Finanzen verwalten. Ausgaben gleich notieren, Steuererklärung früher abgeben.
  • Mehr als 5000 km Arbeitsweg mit dem Fahrrad fahren.
  • Eine App fertigstellen.

Meine erste Verletzung 2013 verdanke ich der Küchentür: habe meinen Fuß falsch platziert und darf drauf hoffen, dass der Nagel vom kleinen Zeh einfach nur ein wenig blutet…

Flattr this!

2 Gedanken zu „Vorsätze 2013

  1. Marius Artikelautor

    An keiner konkreten. Aber ein paar Prototypen auf Papier existieren bereits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *